Bezirkstag im Zeichen von Neuwahlen

Neuwahlen der Vorstandschaft des Radsport-Bezirks-Mittelfranken waren das bestimmende Thema des diesjährigen Bezirkstags. Die komplette Vorstandschaft wurde wiedergewählt. David Lischka, Carina Lämmermann und der Kassier Philipp Fleischmann gehen somit in ihre zweite Amtszeit. Auch alle Fachwart wurden in ihren Ämtern bestätigt. Der Fachwart für Kunstradfahren bleibt vorerst unbesetzt. Neu im erweiterten Vorstandskreis ist Peter Streng, er wurde als Fachwart für die Öffentlichkeitsarbeit gewählt.
Nicht mehr in der Vorstandschaft ist der langjährige Jugendleiter Harald Schwager (vielen, vielen Dank für deine geleistete Arbeit im Bezirk), er stellte sich nicht mehr zur Wahl. Sein Amt wird von seinem Stellvertreter Gernot Körber kommissarisch begleiten.