Sieg vor der Bahn-Weltmeisterschaft

Am letzten Renntag vor der Abfahrt zur Bahn-Weltmeisterschaft der U-19 in Aigle/Schweiz holte sich Ricarda Bauernfeind (RSG Ansbach) noch schnell einen Sieg bei den TIS-Sixdays-Night auf der Bahn in Oberhausen. Gemeinsam mit ihrer vorgesehenen WM-Partnerin Katharina Hechler (Oberhausen) schlug sie im Madison-Wettbewerb die deutsche Spitzenklasse der U-19 weiblich und der Frauen. Jetzt heißt es Daumendrücken für die Ansbacherin für die Weltmeisterschaft die am 15.8.2018 in Aigle in der Schweiz beginnt.

Foto: Bauernfeind

Ricarda Bauernfeind (RSG Ansbach) – nominiert für die Bahn-Weltmeisterschaft in Aigle/Schweiz